Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


begriffe:europa

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
begriffe:europa [2018/06/20 09:24]
mueller [B. Sekundärmaterial]
begriffe:europa [2018/08/15 16:47] (aktuell)
claus
Zeile 43: Zeile 43:
   * Cobet, J.; Gethmann, C.F. und D. Lau (Hg.). Europa. Die Gegenwärtigkeit der antiken Überlieferung. Shaker, Aachen, 2000.   * Cobet, J.; Gethmann, C.F. und D. Lau (Hg.). Europa. Die Gegenwärtigkeit der antiken Überlieferung. Shaker, Aachen, 2000.
  
- * Conze, Vanessa: Das Europa der Deutschen. Europaideen in Deutschland zwischen Reichstradition und Westorientierung (1920-1970),​ München 2005.+  ​* Conze, Vanessa: Das Europa der Deutschen. Europaideen in Deutschland zwischen Reichstradition und Westorientierung (1920-1970),​ München 2005.
  
   * Epperlein, Siegfried: Zur Bedeutungsgeschichte von „Europa“,​ „Hesperia“ und „occidentalis“ in der Antike und im frühen Mittelalter. In: Philologus 115, 1971, S. 81-92.   * Epperlein, Siegfried: Zur Bedeutungsgeschichte von „Europa“,​ „Hesperia“ und „occidentalis“ in der Antike und im frühen Mittelalter. In: Philologus 115, 1971, S. 81-92.
Zeile 58: Zeile 58:
  
   * Lützeler, Paul Michael: Der Schriftsteller als Politiker. Zur Europa-Essayistik in Vergangenheit und Gegenwart. Stuttgart, 1997. (Abhandlungen der Klasse der Literatur / Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 1997, 3.)   * Lützeler, Paul Michael: Der Schriftsteller als Politiker. Zur Europa-Essayistik in Vergangenheit und Gegenwart. Stuttgart, 1997. (Abhandlungen der Klasse der Literatur / Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 1997, 3.)
-  ​+
   * Nordmann, Alfred: European Experiments. In: Orisis, 24/1 (2009), S. 278-302.   * Nordmann, Alfred: European Experiments. In: Orisis, 24/1 (2009), S. 278-302.
 +
 +  * Scherzer, Philipp: „Do We Still Need Europe?“ Neokonservative Europabilder und transatlantische Entfremdung von den 1970er Jahren bis ins 21. Jahrhundert (Diss., Arbeitstitel) [[http://​hi.uni-mannheim.de/​zeitgeschichte/​forschung/​promotionen-und-habilitationen/​laufende-promotionsprojekte/​philipp-scherzer/​]](Zu Beginn des 21. Jahrhundert erfasste eine Welle heftiger Europakritik die amerikanische Öffentlichkeit. Neokonservative Autoren prägten und förderten diese Debatten maßgeblich und griffen hierbei auf europaskeptische Topoi zurück, die in den Reihen dieses intellektuellen Umfelds seit Anfang der 1970er Jahre entwickelt wurden. Im Sinne einer zeitgeschichtlichen Problemgenesegeschichte möchte ich in meinem Dissertationsprojekt die Entstehung, Entwicklung und Wirkung der neokonservativen Europakritik untersuchen. Methodisch setzt meine Untersuchung auf eine Kombination von Erkenntnisinteressen und Fragestellungen aus den Bereichen Diskursanalyse,​ Rezeptionsgeschichte und intellectual history, um die Europabilder der neokonservativen Intellektuellen in ihrer Komplexität erfassen und einordnen zu können.)
   ​   ​
   * Schulze, Winfried: Europa in der Frühen Neuzeit – begriffsgeschichtliche Befunde. In: Duchhardt, Heinz; Kunz, Andreas (Hg.): „Europäische Geschichte“ als historiographisches Problem. Mainz, 1997, S. 35-65.   * Schulze, Winfried: Europa in der Frühen Neuzeit – begriffsgeschichtliche Befunde. In: Duchhardt, Heinz; Kunz, Andreas (Hg.): „Europäische Geschichte“ als historiographisches Problem. Mainz, 1997, S. 35-65.
Zeile 72: Zeile 74:
 [[redaktion:​europa|Redaktionsseite]] [[redaktion:​europa|Redaktionsseite]]
  
-^ Kategorien: {{tag> Geschichtswissenschaft Kartographie}} ​ ^ +^ Kategorien: {{tag> Geschichtswissenschaft Kartographie ​gg}}  ^ 
begriffe/europa.1529479441.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/06/20 09:24 von mueller