Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


abwehr

Abwehr


mnd. afwÐren (abwehren) engl. defence
franz. défense Gegenbegriffe Angriff, Attacke, Offensive, Feind, Angriff, Abwehrmechanismus
Wortfeld Ablehnung, Defensive, Geheimdienst, Rückzugsgefecht, Widerstand, Reizschutz, Immunität, Immunologie, Verdrängung, Abwehrhaltung, Abwehrstrategie, Abwehrmechanismus

Disziplinäre Begriffe

  • Allgemein: Im Sinne von Verteidigung (v.a. militärisch; juristisch).
  • Psychoanalyse: Psychische 'Abwehrmechanismen' (neurotische Mechanismen): Verdrängung, Introjektion, Identifikation, Projektion, Verleugnung, Askese und dergleichen.
  • Medizin: Immunologie: Das biologische Abwehrsystem von Lebewesen (gegen Krankheitserreger).
  • Politik: Synonym gebraucht für 'Nachrichtendienst' (v.a. Bezeichnung des deutschen Nachrichtendienstes zu Beginn des 20. Jhds.).
  • Sport: Verteidigung in verschiedenen Disziplinen (v.a. bei Mannschaftssportarten).

Material

A. Primärmaterial

B. Sekundärmaterial

Begriffsgeschichtliche Arbeiten

  • Cremerius, J.: (Art.) Abwehrmechanismus, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg.v. J. Ritter. Bd. 1, Basel/Stuttgart, 1971, Sp. 67-70. Inhaltsangabe

Sonstige Literatur

  • Tagung: Abwehr. Modelle – Strategien – Medien, 1.-3. April 2006, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Claus Pias. Audiodateien
  • Pias, Klaus (Hg.): Abwehr. Modelle Strategien Medien. Bielefeld, 2008.

Redaktionsseite

/kunden/homepages/32/d22880760/htdocs/wiki/Begriffsgeschichte/data/pages/abwehr.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/15 14:39 (Externe Bearbeitung)