Charakter


lat. engl. character/ complexion/ nature/ personality
franz. acabit/ caractère/ génie/ humeur Gegenbegriffe
Wortfeld

Disziplinäre Begriffe


Material

A. Primärmaterial

Zum Artikel im Deutschen Fremdwörterbuch: http://www.owid.de/artikel/405794

1672 Le Moyne, Pierre: Les Peintures Morales. Ou Les Passions sont representées par Tableaux, par Caracteres, & par Questions nouvelles & curieuses. Divisées en quatre Tomes. Paris, 1672.
1688 La Bruyère, Jean de: Die Charaktere oder die Sitten des Jahrhunderts (Les Caractères ou les Mœurs de ce siècle). Repr. Bremen 1978.
um 1700Leibniz fasst unter dem Titel 'Characteristica' bzw. 'Caracteristique' das Projekt einer auf praktische Anwendung ausgerichteten allgemeinen Wissenschaft der artifiziellen Zeichen.
1733Zedler, Johann Heinrich: (Art.) Character, eine Figur/ Character, Kennzeichen, Merckmahl, in: Grosses vollständiges Universal Lexicon aller Wissenschafften und Künste, Bd. 5, S. 927.
1772 Lavater, Johann Caspar: Geheimes Tagebuch von einem Beobachter seiner selbst. Frankfurt; Leipzig, 1772. (Nachdr. Bern; Stuttgart, 1978)
1775-1778 Lavater, Johann Caspar: Physiognomische Fragmente zur Beförderung der Menschenkenntnis und Menschenliebe. 4 Bde. Leipzig; Winterthur, 1775-78. (Neudr. Frankfurt; Main, 1991)
1790Kant: bloße Charakterismen seien lediglich „Bezeichnungen der Begriffe durch begleitende sinnliche Zeichen, die gar nichts zu der Anschauung des Objekts Gehöriges enthalten, sondern nur jenen, nach dem Gesetze der Assoziation der Einbildungskraft dienen.“ Kritik der Urteilskraft, Werkausgabe Bd. X, hg. von Wilhelm Weischedel, Frankfurt am Main, 1974, S. 295.
1998 Sennett, Richard: The Corrosion of Character. New York, 1998. (dt.: Der flexible Mensch. Die Kultur des neuen Kapitalismus. Berlin, 1998.)

B. Sekundärmaterial

Begriffsgeschichtliche Arbeiten

  • Artaza, E.: (Art) Charakterismos. In: Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Hg. von Gert Ueding. Tübingen, 1994, Bd. 2, Sp. 163-166.
  • Asmuth, Bernhard: (Art.) Charakter, in: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Neubearbeitung des Reallexikons der deutschen Literaturgeschichte. H. v. Klaus Weimar. Bd. I, A-G. Berlin, 1997, S. 297-299.
  • Bremer, Thomas: (Art.) Charakter. In: Ästhetische Grundbegriffe, Bd. 1. Stuttgart; Weimar, 2000, S. 772-794.
  • Seidel, Ch.; Pongratz, L.J.: (Art.) Charakter, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg.v. J. Ritter. Bd. 1, Basel/Stuttgart, 1971, Sp. 984 - 992.

Sonstige Literatur

  • Frank, Hilmar: Idealität und Charakter. Diskurs und Gegendiskurs. In: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, 43/1, 1997, S. 27-35.
  • Giono, Jean: Cœurs, passions, caractères. Paris, 1982. (dt.: Die Leidenschaft des Herzens. Geschichten und Charaktere. München, 1990.)
  • Goulet, Henri: La notion de caractère dans l’œuvre de Beaumarchais. Revue de l’Université de Moncton/Canada, 1978, S. 21-32.
  • Graphologische Monatshefte. Archiv für Psychodiagnostik und Charakterologie. Organ der Deutschen Graphologischen Gesellschaft. München, 1899-1908.
  • Jergius, Holger: Versuch über den Charakter. Ein Beitrag zur Begriffsgeschichte der Poetik des 18. Jahrhunderts. In: Jahrbuch der Jean-Paul-Gesellschaft 7, 1971, S. 7-45.
  • Kaulbach, Friedrich: Der Begriff des Charakters in der Philosophie von Leibniz. In: Kant-Studien 57, 1966, S. 126-141.
  • Klages, Ludwig: Die Grundlagen der Charakterkunde. Bonn, 1913. (4. Aufl. Leipzig, 1926; 11. durchges. Aufl. Bonn, 1951)
  • Klages, Ludwig: Handschrift und Charaker. Bonn, 1917.
  • Klages, Ludwig: Vorschule der Charakterkunde. Leipzig, 1928.
  • Klages, Ludwig: Zur Ausdruckslehre und Charakterkunde. Heidelberg, 1926.
  • Koana, Akiko: Le rôle de la notion de caractère dans les pensées esthétiques françaises au XVIIIe siècle par comparaison avec les théories de la musique et de l’architecture. In: Horizons philosophiques 4, 1993/94, S. 15-29.
  • Rieff, Philip (Hg.): Character and Culture. New York, 1963.
  • Thellmann, Jutta: Die Geschichte von "caractère" in der französischen Moralistik zwischen Klassik und Aufklärung. Diss. Univ. Konstanz, 1988.
  • Wagner, Günter Paul: The Character Concept in Evolutionary Biology. San Diego, 2001.

Redaktionsseite

Kategorien:
/kunden/homepages/32/d22880760/htdocs/wiki/Begriffsgeschichte/data/pages/charakter.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/27 22:55 von schmauch
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0