Funktion


lat. functio engl. function
franz. foncion Gegenbegriffe Prozedur, Dysfunktion
Unterbegriffe funktional, Funktionalität, Funktionalismus, Funktor
Wortfeld Amt, Arbeit, Aufgabengebiet, Ausübung, Tätigkeit, Wirksamkeit

Disziplinäre Begriffe

  • Allgemein:
    • a) Personenbezogen: Eine Stellung, ein Amt, v.a. auch: ein geistliches Amt, ausführen (Aufgabenträger). Auch im Sinne von 'sich Unterordnen'. Stellenwert einer Sache.
    • b) Objektbezogen: Die Aufgabe die ein Objekt zu verrichten hat.
  • Biologie: Vgl.: Physiologie.
  • Medizin: Normale Tätigkeit eines Organs, des Körpers, der Psyche usw.
  • Technik: Verlauf, Ablauf, Tätigkeit, z.B. von Maschinen.
  • Mathematik: Von Leibniz eingeführter mathematischer Fachterminus; eine Beziehung zwischen zwei Mengen, bei der jedem Element einer Menge genau ein Element einer anderen Menge zugeordnet ist.
  • Philosophie: Bei Kant: Gesetzmäßige Abhängigkeit, 'Unterordnung verschiedener Vorstellungen unter einer gemeinsamen'.
  • Logik/Informatik: 'Eindeutige Zuordnung von Elementen einer Menge zu denen einer anderen Menge'. In der Informatik auch eine Unterroutine eines Programms.
  • Sprachwissenschaft: 'Leistung eines sprachlichen Elements in einem bestimmten Zusammenhang' z.B. 'Verbalfunktion'.
  • Musik: Vgl.: Harmonielehre.

Material

A. Primärmaterial

Zum Artikel im Deutschen Fremdwörterbuch: http://www.owid.de/artikel/406507

1735Zedler, Johann Heinrich: (Art.) Function, ein Amt, in: Grosses vollständiges Universal Lexicon aller Wissenschafften und Künste, Bd. 9, S. 1185.
1891Ferge, Gottlob: Function und Begriff. Vortrag, gehalten in der Sitzung vom 9. Januar 1891 der Jenaischen Gesellschaft für Medicin und Naturwissenschaft. Jena, 1891.
1910Cassirer, Ernst: Substanzbegriff und Funktionsbegriff. Untersuchungen über die Grundfragen der Erkenntniskritik. Berlin, 1910. (Repr. New Haven, 1990.) (Wieder in: Gesammelte Werke Bd. 6. Hg. von Birgit Recki. Hamburg, 2000.)

B. Sekundärmaterial

Begriffsgeschichtliche Arbeiten

  • Ballauff, Th: (Art.) Bauplan, Funktionsplan, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg.v. J. Ritter. Bd. 1, Basel/Stuttgart, 1971, Sp. 756 - 757.
  • Fricke, Harald: (Art.) Funktion, in: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Neubearbeitung des Reallexikons der deutschen Literaturgeschichte. H. v. Klaus Weimar. Bd. I, A-G. Berlin, 1997, S. 643-646.
  • Hirdina, Heinz: (Art.) Funktionalismus, in: Ästhetische Grundbegriffe, Bd. 2. Stuttgart; Weimar, 2001, S. 588-608.
  • Mainzer, K.: (Art.) Mathematik, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg. v. J. Ritter. Bd. 5, Basel/Stuttgart, 1980, Sp. 927 - 935.
  • Reiz, Tilmann: (Art.) Funktion, in: Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus. Hg. v. Wolfgang Fritz Haug, Bd. 4, Hamburg, 1999, Sp. 1111-1133.
  • Steiner, H.G.; Noack, H.; Heede, R.; Luhmann, N.: (Art.) Funktion, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg.v. J. Ritter. Bd. 2, Basel/Stuttgart, 1972, Sp. 1138 - 1143. Inhaltsangabe
  • Toepfer, Georg: (Art.) Funktion, in: Historisches Wörterbuch der Biologie. Geschichte und Theorie der biologischen Grundbegriffe, Stuttgart und Weimar, 2009 ff.

Sonstige Literatur

  • Benninghoff, Alfred: Form und Funktion. Zeitschrift für die gesamte Naturwissenschaft, 1, 1935, S. 149-160; sowie 2, 1936-37, S. 102-114.
  • Böker, H.: Form und Funktion im Lichte der vergleichenden biologischen Anatomie. In: Folia Biotheor. 1, Ser. B, 27-41: 28: Analogienlehre, 1937.
  • Boudon, Raymond: La notion de fonction. In: Ders.: La crise de la sociologie. Questions d'épistomologie sociologique. Genf, 1971, S. 205-214.
  • Bühl, W.L.: Funktionalismus und Strukturalismus. In: ders. (Hg.). Funktion und Struktur. Nymphenburger Verlagshandlung, München, 1975, S. 9-97.
  • Cazeault, Louise: La notion de fonction dans les système de 1900 [de Valéry]. In: La Revue des Lettres Modernes, 554/559, 1979, S. 83-100.
  • Dahrendorf, R.: Struktur und Funktion. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 7, 1955, S. 491-519.
  • Davies, J.C.: Aristotle’s conception of “function” and its relation to his empiricism. In: Emerita, 37, 1969, S. 55-62.
  • Frege, Gottlob: Funktion, Begriff, Bedeutung: Fünf logische Studien. Hg. u. eingel. von Günther Patzig. Göttingen, 1962.
  • Freudenberg, G.: Zum philosophischen Begriff der Funktion. In: Höfling, H. (Hg.). Beiträge zur Philosophie und Wissenschaft. Wilhelm Szilasi zum 70. Geburtstag. Francke, München, 1960, S. 41-64.
  • Gutmann, M.: Modelle als Mittel wissenschaftlicher Begriffsbildung: Systematische Vorschläge zum Verständnis von Funktion und Struktur. In: Gutmann, W.F. und M. Weingarten (Hg.). Die Konstruktion der Organismen, II. Kohärenz, Struktur und Funktion (= Aufs. Red. Senckenb. Naturf. Ges., 43), 1995, S. 15-38.
  • Hassenstein, B.: Über den Funktionsbegriff des Biologen. In: Studium Generale, 2, 1949, S. 21-28.
  • Helbig, G.: Zum Funktionsbegriff in der modernen Linguistik. In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Humboldt-Universität, Reihe 18, 1969, S. 241-249.
  • Jachnow, H.: Sprachfunktionsforschung. In: Sociolinguistics - Soziolinguistik , Bd. 1, 1987, S. 612-626.
  • Keil, G.: Biologische Funktionen und das Teleologieproblem. In: Honnefelder, L. und M.C. Schmidt (Hg.). Naturalismus als Paradigma. Berlin University Press, Berlin, 2007, 76-85.
  • Krohs, U.: Der Funktionsbegriff in der Biologie. In: Bartels, A. und M. Stöckler (Hg.). Wissenschaftstheorie. Ein Studienbuch. Mentis, Paderborn, 2007, S. 287-306.
  • Laugwitz, Detlef: Die Weiterentwicklung Leibnizscher Begriffe und Methoden durch Leonhard Euler. In: 300 Jahre “Nova Methodus” von G.W. Leibniz 1684-1984. Hg. von A. Heinekamp. Stuttgart, 1984. (Studia Leibnitiana Sonderheft 14.) [Zu Konvergenz, Differenz, Funktion.]
  • Luhmann, Niklas: Funktionalität und Kausalität. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie, 14, 1962, S. 617-644.
  • McLaughlin: Funktion, in: Philosophie der Biologie. Eine Einführung, hg. v. U. Krohs und G. Toepfer, Frankfurt am Main, 2005, S. 19-35.
  • Obermeier, O.P.: Zweck, Funktion, System. Kritisch konstruktive Untersuchung zu Niklas Luhmanns Theoriekonzeptionen. Alber, Freiburg, 1988.
  • Perler, D.: War Aristoteles ein Funktionalist? In: Zeitschrift für philosophische Forschung, 50, 1996, S. 341-363.
  • Poerschke, Ute: Transfer wissenschaftlicher Funktionsbegriffe in die Architekturtheorie des 18. Jahrhunderts, in: Eggers, Michael und Matthias Rothe, Wissenschaftsgeschichte als Begriffsgeschichte. Terminologische Umbrüche im Entstehungsprozess der modernen Wissenschaften, Bielefeld, 2009, S. 193-212.
  • Poerschke, Ute: Funktion als Gestaltungsbegriff: Eine Untersuchung des Funktionsbegriffs in architekturtheoretischen Texten. Dissertation: Cottbus, Brandenburgische Techn. Univ., LS Theorie der Architektur, Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung, 2005. Volltext
  • Schmidt, Wilhelm: Zum Funktionsbegriff in der neueren Linguistik, insbesondere in der funktional-kommunikativen Sprachbeschreibung. In: Zeitschrift für Phonetik, Sprachwissenschaft, und Kommunikationsforschung, 35, 1982, S. 9-18.
  • Schnaidt, Claude: Form - Formalismus, Funktion - Funktionalismus. Zürich, 1984.
  • Schulthess, P.: Relation und Funktion. Eine systematische und entwicklungsgeschichtliche Untersuchung zur theoretischen Philosophie Kants. De Gruyter, Berlin, 1981.
  • Sommerfeld, A.: Der Funktionsbegriff in der Physik. In: Studium Generale, 2, 1, 1949.
  • Steinbeck, B.: Einige Aspekte des Funktionsbegriffs in der positiven Soziologie und in der kritischen Theorie der Gesellschaft. In: Soziale Welt 15, 1964, S. 97-129.
  • Thiel, Ch.: Funktion. In: Handbuch philosophischer Grundbegriffe. Hg. von H. Krings, H.M. Baumgartner und Ch. Wild, München, 1973, S. 511-519.
  • Uexküll, T. von: Der Begriff der „Funktion“ und seine Bedeutung für unsere Vorstellung von der Wirklichkeit des Lebensvorganges. In: Studium Generale, 2, 1949, S. 13-21.
  • Walsh, D. M.: Fitness and Function. In: British Journal for the Philosophy of Science, 47, 1996, S. 553-574. Abstract intern; Abstract
  • Weise, Günter: Zum Funktionsbegriff in der Prager Linguistenschule. In: Zeitschrift für Phonetik, Sprachwissenschaft und Kommunikationsforschung, 31, 1987, S. 564-569.
  • Wouters, Arno G.: Four notions of biological function. In: Studies in History and Philosophy of Science Part C: Studies in History and Philosophy of Biological and Biomedical Sciences, 34/4, 2003, S. 633-668. Abstract intern; Abstract

Redaktionsseite

/kunden/homepages/32/d22880760/htdocs/wiki/Begriffsgeschichte/data/pages/funktion.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/27 23:14 von schmauch
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0