Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gesetz

Gesetz


griech. nomoi lat. lex
engl. law ahd. gisezzida
franz. loi, lex, droit Gegenbegriffe physis, Gesetzlosigkeit, Zufall
WortfeldBestimmung, Erlass, Gebot, Norm, Order, Recht, Regel, Statut, Verfassung, Grundgesetz, Naturgesetz, Sittengesetz, moralisches Gesetz, natürliches Gesetz – lex naturalis, Legalität

Disziplinäre Begriffe

Loi (franz):

  • Allgemein: Der Herkunft nach im Sinne von 'convention'. Auch: Regeln von Spielen, Kunst(-praktiken) usw.
  • Religion: Religiöse und soziale Regeln.
  • Rechtswesen: Juristischer Rechtsbegriff.
  • Naturwissenschaften: Naturgesetz (Zusammenhang, Wechselbeziehung physikalischer Phänomene).

Gesetz:

  • (Natur)Wissenschaften: Zusammenhänge, die durch Empirie und/oder Theoriebildung erkannt werden und sich formelhaft zusammenfassen lassen. Auch: unwiderlegte Hypothese.
  • Recht: In der Regel eine schriftlich verfasste Ordnung oder Regel, der alle angehörigen einer Gruppe/Gesellschaft unterliegen.
  • Allgemein: Abstrakte und generelle Regelung, die auf hoheitlicher Anordnung beruht. Parlamentarische Beschlüsse, die in Gesetzgebungsverfahren verabschiedet werden.

Material

A. Primärmaterial

1738Zedler, Johann Heinrich: (Art.) Lex, in: Grosses vollständiges Universal Lexicon aller Wissenschafften und Künste, Bd. 17, S. 367-370.
1990Derrida, Jacques: Force de loi. Le "Fondement mystique de l'autorité". Paris, 1990. (La philosophie en effet.) (dt.: Gesetzeskraft. Der "mystische Grund der Autorität". Frankfurt a.M., 1991. (edition suhrkamp, 1645.))

B. Sekundärmaterial

Begriffsgeschichtliche Arbeiten

  • Baud, Jean-Pierre und Barbara Cassin: (Art.) Lex, in: Vocabulaire Européen des Philosophies – Dictionnaire des Intraduisibles. Hg. v. Barbara Cassin, Tours, 2004, S. 710-715.
  • De Romilly, Jacqueline: La notion de loi en Grèce des origines à Aristote. Paris, 1971.
  • Deitz, L.:(Art.) Physis/Nomos; Physis/Thesis, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg.v. J. Ritter. Bd. 7, Basel/Stuttgart, 1989, Sp. 967-971.
  • Grawert, Rolf: (Art.) Gesetz, in: Geschichtliche Grundbegriffe. Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland. Hg. von Otto Brunner, Werner Conze und Reinhart Koselleck. Stuttgart, 1975, S. 863-922.
  • Janich, P: (Art.) Gesetz, physikalisches, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg.v. J. Ritter. Bd. 3, Basel/Stuttgart, 1974, Sp. 531-532.
  • Koivisto, Juha und Veikko Pietilä: (Art.) Gesetz, soziales, in: Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus. Hg. v. Wolfgang Fritz Haug, Bd. 5 Hamburg, 2001, Sp. 629-640.
  • Krawietz, W., u.a.: (Art.) Gesetz, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg.v. J. Ritter. Bd. 3, Basel/Stuttgart, 1974, Sp. 480-514.
  • Neumann, Johannes: (Art.) Gesetz, in: Handbuch religionswissenschaftlicher Grundbegriffe. Bd. III. Gesetz – Kult. Hrsg. Hubert Cancik, u.a., Stuttgart u.a., 1993, S. 9-17.
  • Rey, Abel: Histoire de la notion de loi. Cinquième Semaine International de la Synthèse: Science et loi. Hg. v. Lucien Fevbre, Paris, 1934.
  • Raynaud, Philippe: (Art.) Law/ Right. In: Vocabulaire Européen des Philosophies – Dictionnaire des Intraduisibles. Hg. v. Barbara Cassin, Tours, 2004, S. 695-703.
  • Verbeke, G: (Art.) Gesetz, natürliches, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg.v. J. Ritter. Bd. 3, Basel/Stuttgart, 1974, Sp. 524-531.

Sonstige Literatur

  • (Art.) Loi, in: Vocabulaire Européen des Philosophies – Dictionnaire des Intraduisibles. Hg. v. Barbara Cassin. Tours, 2004, S. 741-742.
  • Archi, Gian Gualberto: «Lex» e «natura» nelle Istituzioni di Gaio. In: Festschrift für Werner Flume zum 70. Geburtstag. 1. September 1978. Köln, 1978, Bd. 1, S. 3-23.
  • Argyroiliopoulos, G.: Gesetz und Schicksal bei den Vorsokratikern. Diss. Salzburg, 1970.
  • Behrends, Okko (Hg.): Der biblische Gesetzesbegriff. Auf den Spuren seiner Säkularisierung. 13. Symposion der Kommission "Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart" (= Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen), Göttingen, 2006.
  • Bouvier, Robert: La notion de loi: Esquisse historique et remarques générales. In: Revue de Synthèse XLV/ 5, 1928, S. 5-26.
  • Bouvier, Robert: Loi. In: Margherita Platania (Hg.): Les Mots de l’Histoire. Le vocabulaire Historique du Centre International de Synthèse. Neapel, 2000, S. 375-399
  • Bouvier, Robert: Projet d’articule de M. Bouvier sur le mot Loi. Bulletin du Centre International de Synthèse – Section de Synthèse historique 6, 1928, S. 8.
  • Braulik, Georg: Die Ausdrücke „Gesetz“ im Buch Deuteronomium. In: Biblica, 51, 1970, S. 39-66.
  • Cancik, Hubert, Burkhard Gladigow und Matthias Laubscher (Hg.): Handbuch religionswissenschaftlicher Grundbegriffe. Bd. 3: Gesetz - Kult. Stuttgart, 1993.
  • Casini, Paolo: La loi naturelle: Réflexion politique et sciences exactes. In: Studies in Voltaire and the Eighteenth Century 151, 1976, S. 417-432.
  • Charles, G. und A. Fernando: The Relationship between Law and Love in the Gospel of John. A detailed scientific research on the concepts of Law and Love in the Fourth Gospel and their Relationship to each other. Frankfurt am Main, 2004.
  • Chmielowska, Bozena: Les notions de loi naturelle et de loi positive chez Stanislas de Skarbimierz (vers 1360-1431). In: Soziale Ordnungen im Selbstverständnis des Mittelalters. Hg. von Albert Zimmermann. 2. Halbband (Miscellanea Mediaevalia) Bd. 12/2, Berlin; New York, 1980, S. 460-466.
  • Duensing, Friedrich: Gesetz als Gericht. Eine lutherische Kategorie in der Theologie Werner Elerts und Friedrich Gogartens. München, 1970.
  • Förster, H.: Allgemeine biologische Gesetzlichkeiten im Vergleich zu physikalischen Gesetzen. In: Studium Generale, 7, 1954, S. 40-45.
  • Grundmann, Herbert: Lex und sacramentum bei Joachim von Fiore. In: Lex et sacramentum im Mittelalter. Hg. von Paul Wilpert, für den Druck besorgt von Rudolf Hoffmann. Berlin, 1969, S. 31-48.
  • Hakamies, Ahti: Der Begriff „Eigengesetzlichkeit“ in der heutigen Theologie und seine historischen Wurzeln. In: Studia Theologica, 24, 1970, S. 117-129.
  • Hampe, Michael: Revolution, Epoche und Gesetz - Zur Entwicklung der wissenschaftlichen Terminologie in der Frühen Neuzeit. In: Kausalität und Naturgesetz in der frühen Neuzeit. Hg. von Andreas Hüttemann. Stuttgart, 2001, S. 225-240.
  • Hampe, Michael: Eine kleine Geschichte des Naturbegriffs, Frankfurt am Main, 2007.
  • Haufe, Chris: Darwin’s laws. In: Studies in History and Philosophy of Science Part C, 43/1 (2012), S. 269-280.
  • Jaeck, Hans-Peter: Der Gesetzesbegriff bei Montesquieu und Marx. In: Historiographiegeschichte als Methodologiegeschichte. Zum 80. Geburtstag von E. Engelmann. Berlin, 1991, S. 118-123. (Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Berlin, Jg. 1991, Nr. 1.)
  • Koch, Klaus, u.a.: (Art.) Gesetz, in: Theologische Realenzyklopädie. Hg. v. Gerhard Müller. Bd. XIII. Berlin, 1984, S. 40-126.
  • Kullmann, W.: Aristoteles und der moderne Begriff des Naturgesetzes. In: Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption, 5, 1995, S. 9-28.
  • Kullmann, W.: Antike Vorstufen des modernen Begriffs des Naturgesetzes. In: Behrends, O. und W. Sellert (Hg.). Nomos und Gesetz. Ursprünge und Wirkungen des griechischen Gesetzesdenkens. Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, 1995, S. 36-111.
  • Lange, Marc: Laws and lawmakers: science, metaphysics, and the laws of nature. New York, 2009. (Rezension: Ward, Barry. In: Studies in History and Philosophy of Science Part B, 43/2 (2012), S. 155-158.
  • Limbeck, Meinrad: Die Ordnung des Heils. Untersuchungen zum Gesetzverständnis des Frühjudentums. Düsseldorf, 1971.
  • Lyotard, Jean-François: Streifzüge. Gesetz, Form, Ereignis. M.e. Bibliographie des Gesamtwerkes. Hg. von Peter Engelmann. Wien, 1989.
  • Needham, Joseph: Human Laws and Laws of Nature in China and the West (I). In: Journal of the History of Ideas, 12.1, 1951, S. 3-30.
  • Needham, Joseph: Human Laws and Laws of Nature in China and the West (II). In: Journal of the History of Ideas, 12.2, 1951, S. 194-230.
  • Olson, Herbert: Schöpfung, Vernunft und Gesetz in Luthers Theologie. Uppsala, 1971.
  • Roux, S.: Les lois de la nature à l’âge classique. La question terminologique. In: Revue de Synthèse, 122, 2001, S. 531-576.
  • Ruby, Jane E.: The Origins of Scientific «Law». In: Journal of the History of Ideas, 47.3, 1986, S. 341-359. Vorschau
  • Sachsse, Hans: Kausalität, Gesetzlichkeit, Wahrscheinlichkeit. Die Geschichte von Grundkategorien zur Auseinandersetzung des Menschen mit der Welt. Darmstadt, 1979.
  • Sand, Alexander: Die Polemik gegen ‚Gesetzlosigkeit‘ im Evangelium nach Matthäus und bei Paulus. Ein Beitrag zur neutestamentlichen Überlieferungsgeschichte. In: Biblische Zeitschrift, 14, 1970, S. 112-125.
  • Schloemann, Martin: „Gesetzlichkeit“. Über die Tragweite eines theologischen Werturteils. Ein sprachanalytischer Beitrag zum Thema Gesetz und Evangelium. In: Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie, 16, 1974, S. 209-229.
  • Schröder, Jan: „Gesetz“ und „Naturgesetz“ in der frühen Neuzeit, (= Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, Abhandlungen der geistes- und sozialwissenschaftlichen Klasse Jahrgang 2004 Nr. 1) Stuttgart, 2004.
  • Sealey, Raphael: On Athenian Concept of Law. In: The Classical Journal, 77, 1981, S. 289-302.
  • Starck, Christian: Der Gesetzesbegriff des Grundgesetzes. Ein Beitrag zum juristischen Gesetzesbegriff. Baden-Baden, 1970.
  • Steinle, Friedrich: Ist die Natur gehorsam? Der Begriff vom Naturgesetz in der frühen Neuzeit. In: Chemie - Kultur - Geschichte : Festschrift für Hans-Werner Schütt anlässlich seines 65. Geburtstages. Hg. von Astrid Schürmann u. Burghard Weiss. Berlin, 2003, S. 365-373.
  • Tsien, Tche-Hao: Le concept de «loi» en Chine. In: Archives de Philosophie du droit, 25, 1980, S. 231-247.
  • Verbeke, Gérard: Aux origines de la notion de „loi naturelle“. In: La Filosofia della Natura nel Medioevo. Milano, 1966, S. 164-173.
  • Wahsner, Renate: Formelle und konkrete Einheit. Hegels Begriff des physikalischen Gesetzes. In: Die Natur in den Begriff übersetzen. Berlin, 2003. (=Preprint 252) (Auch in: Die Natur in den Begriff übersetzen. Zu Hegels Kritik des naturwissenschaftlichen Allgemeinen. Hg. von Thomas Posch u. Gilles Marmasse. Frankfurt am Main, 2005, S. 17-37.)
  • Zilsel, Edgar: Physics and the Problem of Historico-Sociological Laws, in: Philosophy of Science VIII, 1941, S. 567-579.
  • Zilsel, Edgar: The Genesis of the Concept of Physical Law, in: Philosophical Review, Vo.51, Issue 3, May 1942, S. 245-279. Volltext

Redaktionsseite

/kunden/homepages/32/d22880760/htdocs/wiki/Begriffsgeschichte/data/pages/gesetz.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/15 14:39 (Externe Bearbeitung)