Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


organisation

Organisation


lat. engl. organization
franz. organisation Gegenbegriffe
Wortfeld

Disziplinäre Begriffe

  • Allgemein: Individuelle Organisation (im Sinne von Anordnung). Auch im Sinne von Verfassung, Beschaffenheit von Institutionen, Einrichtungen usw.
  • Politik: Gebraucht im Sinne von 'Staat als (organisierter) Körper'. Hier auch im Sinne einer organisierten Gruppe (Interessengemeinschaft, Partei).

Material

A. Primärmaterial

B. Sekundärmaterial

Begriffsgeschichtliche Arbeiten

  • Luhmann, N. und K. Müller: (Art.) Organisation, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg. v. J. Ritter u. K. Gründer. Bd. 6, Basel/Stuttgart, 1984, Sp. 1326 - 1329.
  • Toepfer, Georg: (Art.) Organisation, in: Historisches Wörterbuch der Biologie. Geschichte und Theorie der biologischen Grundbegriffe, Stuttgart und Weimar, 2009 ff.

Sonstige Literatur

  • Baecker, Dirk: Organisation als System. Frankfurt am Main, 1999. (stw, 1434)
  • Bischof, N.: Ordnung und Organisation als heuristisches Prinzip des reduktiven Denkens. In: Meier, H. (Hg.). Die Herausforderung der Evolutionsbiologie. Piper, München, 1988, S. 79-128.
  • Boudon, Raymond und François Bourricaud: Soziologische Stichworte. Ein Handbuch. Opladen, 1992.
  • Cheung, T.: Die Organisation des Lebendigen. Zur Entstehung des biologischen Organismusbegriffs bei Cuvier, Leibniz und Kant. Campus, Frankfurt/M, 2000.
  • Davies, P.C.W.: The physics of complex organisation. In: Goodwin, B. und P. Saunders (Hg.). Theoretical Biology. Epigenetic and Evolutionary Order from Complex Systems. Edinburgh University Press, Edinburgh, 1989, S. 101-111.
  • Dohrn-van Rossum, G.: Politischer Körper, Organismus, Organisation. Zur Geschichte naturaler Metaphorik und Begrifflichkeit in der politischen Sprache. Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Fakultät für Geschichtswissenschaft der Universität Bielefeld, 1977.
  • Figlio, K.M.: The metaphor of organization: an historiographical perspective on the bio-medical sciences of the early nineteenth century. In: History of Science 14, 1976, S. 17-53.
  • Guillo, D.: Les figures de l’organisation. Sciences de la vie et sciences sociales au XIXe siècle, 2003.
  • Krohn, Wolfgang u.a.: Organisation - ein Grundthema der neuzeitlichen Wissenschaft - ungelöst und unabweisbar, in: ders. u.a. (Hg.) Selbstorganisation. Jahrbuch für Komplexität in den Natur- Sozial- und Geisteswissenschaften, Bd. 3, 1992: Konzepte von Chaos und Selbstorganisation in der Geschichte der Wissenschaften, Berlin, 1992.
  • Legée, G.: Les lois de l’organisation d’Aristote à Geoffroy Saint-Hilaire. In: Histoire et Nature n.s. 1, 1973, S. 3-25.
  • le Guyader, H.: Le concept de plan d’organisation: quelques aspects de son histoire. In: Revue d’histoire des sciences 53/3-4, 2000, S. 339-379.
  • Ortmann, Günther (Hg.): Theorien der Organisation. Die Rückkehr der Gesellschaft. Opladen, 1997.
  • Penzlin, H.: Ordnung – Organisation – Organismus. Zum Verhältnis zwischen Physik und Biologie. In: Sitzungsberichte der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig 120, H. 6, 1988.
  • Rachwał, T. und T. Sławek (Hg.): Organs, Organisms, Organisations. Organic Form in 19th-Century Discourse. Lang, Frankfurt/M, 2000.
  • Reinke, J.: Gedanken über das Wesen der Organisation. In: Biologisches Centralblatt 19, 1899, S. 81-94; S. 113-122.
  • Rieppel, O.: “Organization” in the Lettres Philosophiques of Louis Bourguet compared to the writings of Charles Bonnet. In: Gesnerus 44, 1987, S. 125-132.
  • Schiller, J.: Queries, answers and unsolved problems in eighteenth century biology. In: History of Science 12, 1974, S. 184-199.
  • Schiller, J.: La notion d’organisation dans l’œuvre de Louis Bourguet (1678-1742). In: Gesnerus 32, 1975, S. 87-97.
  • Schiller, J.: La notion d’organisation dans l’histoire de la biologie. Maloine, Paris, 1978.
  • Türk, Klaus, Thomas Lemke und Michael Bruch: Organisation in der modernen Gesellschaft. Eine historische Einführung. Wiesbaden, 2002.
  • Weil, A.: Der Organismus als Modell synökologischer Einheiten – Eine Diskussion verschiedener Begriffe von Organisation. In: Lotz, A. und J. Gnädinger (Hg.). Wie kommt die Ökologie zu ihren Gegenständen? Gegenstandskonstitution und Modellierung in den ökologischen Wissenschaften. Lang, Frankfurt/M., 2002, S. 181-194.

Redaktionsseite

Kategorien:
/kunden/homepages/32/d22880760/htdocs/wiki/Begriffsgeschichte/data/pages/organisation.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/15 14:39 (Externe Bearbeitung)