Unbewusstes


lat. engl. unconscious
franz. inconscient Gegenbegriffe Bewusstes
Wortfeld

Disziplinäre Begriffe

  • Psychoanalyse/Psychologie: Der Bereich der Psyche, der dem Bewusstsein nicht (unmittelbar) zugänglich ist.

Material

A. Primärmaterial

B. Sekundärmaterial

Begriffsgeschichtliche Arbeiten

  • Abensour, Alexandre: (Art.) Inconscient, in: Vocabulaire Européen des Philosophies – Dictionnaire des Intraduisibles. Hg. v. Barbara Cassin, Tours, 2004, S. 588-592.
  • Kaiser-El-Safti, M.: (Art.) Unbewusstes/das Unbewusste, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg. v. J. Ritter, K. Gründer u. G. Gabriel. Bd. 11, Basel, 2001, Sp. 124-133. Inhaltsangabe
  • Wegner, Mai: (Art.) Unbewusst/das Unbewusste, in: Ästhetische Grundbegriffe, Bd. 6. Stuttgart; Weimar, 2005, S. 202-241.

Siehe auch:

  • Mühle, G: (Art.) Kollektivbewusstsein, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg. v. J. Ritter u. K. Gründer. Bd. 4, Basel/Stuttgart, 1976, Sp. 883-884.

Sonstige Literatur

  • Bassiri, Nima: The Brain and the Unconscious Soul in Eighteenth-Century Nervous Physiology: Robert Whytt’s Sensorium Commune. In: Journal of the History of Ideas, 74/3 (2013), S. 425-448.
  • Blumenberg, Hans: Theorie der Unbegrifflichkeit, Frankfurt a.M., 2007, S. 41 ff.
  • Braun, Christina von; Dornhof, Dorothea und Eva Johach (Hg.) Das Unbewusste. Krisis und Kapital der Wissenschaften Studien zum Verhältnis von Wissen und Geschlecht Bielefeld, transcript, 2009. (Gender Codes – Transkriptionen zwischen Wissen und Geschichte Bd. 9.)
  • Buchholz, M.B. und G. Gödde: Macht und Dynamik des Unbewussten, Bd. 1, Giessen 2005. (darin: dies., Das Unbewusste und seine Metaphern.)
  • Geiger, Moritz: Fragment über den Begriff des Unbewussten und die psychische Realität. Ein Beitrag zur Grundlegung des immanenten psychischen Realismus. Halle, 1930. (Jahrbuch für Philosophie und phänomenologische Forschunge, 4.)
  • Gödde, Günter: Traditionslinien des "Unbewussten". Schopenhauer, Nietzsche, Freud. Tübingen, 1999.
  • Lang, Hermann: Die Sprache und das Unbewusste. Jacques Lacans Grundlegung der Psychoanalyse. Frankfurt a.M., 1973. (stw, 626); (2. Aufl. 1993; auch Diss. Heidelberg, 1972.)
  • Miller, Jason: Dredging and Projecting the Depths of Personality: The Thematic Apperception Test and the Narratives of the Unconscious. In: SIC, 28/1 (2015), S. 9-30.
  • Nimmo, W.: The notion of unconscious phantasy. In: The journal of the British society for phenomenology 5, 1974, S. 55-58.
  • Janssen, Sandra: Von der Dissoziation zum System. Das Konzept des Unbewussten als Abkömmling des Reflexparadigmas in der Theorie Freuds, in: Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 32, 2009, H. 1, S. 36-52.
  • Schmidgen, Henning: Das Unbewusste der Maschinen. Konzeptione des Psychischen bei Guattari, Deleuze und Lacan. München, 1997. (zugl. Diss. FU Berlin, 1996.)
  • Schott, Heinz: Die Entdeckung des Unbewussten um 1900: Wissenschaftshistorische Anmerkungen zu Sigmund Freud. Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 20 (1997) S. 287-295.
  • Shope, Robert K.: Freud on conscious and unconscious intensions. In: Inquiry 13, 1970, S. 149-159.
  • Völmicke, Elke: Das Unbewusste im Deutschen Idealismus. Würzburg, 2005.

Redaktionsseite

Kategorien:
/kunden/homepages/32/d22880760/htdocs/wiki/Begriffsgeschichte/data/pages/unbewusstes.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/19 15:25 von claus
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0