Wunder


mhd./ahd. wunder/wuntar engl. miracle, wonder
franz. miracle Gegenbegriffe
WortfeldKuriosum, Mirakel, Phänomen, Unerklärliches

Disziplinäre Begriffe


Material

A. Primärmaterial

1749Zedler, Johann Heinrich: (Art.) Wunder, in: Grosses vollständiges Universal Lexicon aller Wissenschafften und Künste, Bd. 59, S. 962-1055.

B. Sekundärmaterial

Begriffsgeschichtliche Arbeiten

  • Barck, Karlheinz: (Art.) Wunderbar, in: Ästhetische Grundbegriffe, Bd. 6. Stuttgart; Weimar, 2005, S. 730-774.
  • Nanko, Ulrich: (Art.) Wunder, in: Handbuch religionswissenschaftlicher Grundbegriffe. Bd. V. Säkularisierung – Zwischenwesen. Hrsg. Hubert Cancik, u.a., Stuttgart u.a., 2001, S. 386-389.
  • Schröder, W.: (Art.) Wunder, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg. v. J. Ritter, K. Gründer u. G. Gabriel. Bd. 12, Basel, 2004, Sp. 1052-1071.

Sonstige Literatur

  • Arendt, Rudolph P.: Der Begriff des Wunders, besonders im Hinblick auf Bultmann und Kierkegaard. In: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 12, 1970, S. 146-164.
  • Bermann, David: Hume and Collins on Miracles. In: Hume Studies 6, 1980, S. 150-154.
  • Bron, Bernhard: Das Wunder. Das theologische Wunderverständnis im Horizont des neuzeitlichen Natur- und Geschichtsbegriffs. Göttingen, 1975.
  • Daston, Lorraine u. Katherine Park: Wonders and the Order of Nature, 1150-1750. New York, 1998.
    • Rezension: Smith, Pamela H., Configurations 8/3, 2000, S. 419-423. Volltext online
  • Daston, Lorraine: Wunder, Beweise und Tatsachen. Zur Geschichte der Rationalität. Frankfurt a.M.: Fischer, 2001. (Fischer-Tb, 14763)
  • Dear, Peter: Miracles, Experiments, and the Ordinary Course of Nature. In: Isis 81, 1990, S. 663-683. Vorschau
  • Fraenkel, Carlos: Spinoza on Miracles and the Truth of the Bible. In: Journal of the History of Ideas, 74/4 (2013), S. 643-658.
  • Harvey, Warren Zev: Spinoza on Biblical Miracles. In: Journal of the History of Ideas, 74/4 (2013), S. 659-675.
  • Holder, Rodney D.: Hume on Miracles: Bayesian Interpretation, Multiple Testimony, and the Existence of God. In: The Britsh Journal for the Philosophy of Sciences 49, 1998, S. 49-65. Abstract online, Abstract intern
  • Hünemörder, C.: Hochmittelalterliche Kritik am naturkundlich-Wunderbaren durch Albertus Magnus. In: Schmidtke, D. (Hg.). Das Wunderbare in der mittelalterlichen Literatur, 1994, S. 111-135.
  • Kleine, Christoph Winfried Thiel, Michael Becker, Bernd Kollmann, Martin Ohst, Jan Štefan u. Thomas Klie: (Art.) Wunder. In: Theologische Realenzyklopädie. Hg. von Gerhard Müller. Bd. XXXVI. Berlin, 2004, S. 378-415.
  • Le Goff, Jacques: Das Wunderbare. In: Ders.: Phantasie und Realität des Mittelalters. Stuttgart, 1990, S. 39-78.
  • Reines, Alvin J.: Maimonides‘ concept of miracles. In: Hebrew Union College Annual 45, 1874, S. 243-285.
  • Schwann, Jürgen: Die Signatur des Vollkommenen. Anmerkungen zum Begriff des Wunderbaren. In: Das Wunderbare in der mittelalterlichen Literatur. Hg. von D. Schmidtke. Göppingen, 1994, S. 85-100.
  • Seleskovic, Momcilo T.: Das Wunder. Eine Kritik des Begriffs der Metaphysik. In: Annalen der Philosophie und philosophischen Kritik 8, 1929, S. 265-285.
  • Siebert, Donald T. Jr.: Johnson and Hume on Miracles. In: Journal of the History of Ideas, 36.3, 1975, S. 543-547. Vorschau
  • Splett, Jörg: Hegel über das Wunder. In: Theologie und Philosophie 41, 1966, S. 520-535.
  • Stahl, Karl-Heinz: Das Wunderbare als Problem und Gegenstand der deutschen Poetik des 17. und 18. Jahrhunderts. Frankfurt a. M., 1975.

Redaktionsseite

Kategorien:
/kunden/homepages/32/d22880760/htdocs/wiki/Begriffsgeschichte/data/pages/wunder.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/18 17:54 von claus
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0