Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


begriffe:wachstum

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
begriffe:wachstum [2013/02/15 17:44]
heyne [Disziplinäre Begriffe]
begriffe:wachstum [2018/08/15 17:31] (aktuell)
claus
Zeile 3: Zeile 3:
 ---- ----
  
-^ germ./ as./ ahd.    |//​wachsen//:​ *wahsjan; *wahsan/ wahsan/ wahsan ​     |^ engl.    |accretiongrowth | +^ germ./ as./ ahd.    |//​wachsen//:​ *wahsjan; *wahsan/ wahsan/ wahsan ​     |^ engl.    |accretiongrowth | 
-^franz. ​ |accroissementcroissance ​   |^Gegenbegriffe ​  ​|AbnahmeRückgangRezession |+^franz. ​ |accroissementcroissance ​   |^Gegenbegriffe ​  ​|AbnahmeRückgangRezession |
 ^ Wortfeld|Zunahme,​ Ausbreitung,​ Progression |||| ^ Wortfeld|Zunahme,​ Ausbreitung,​ Progression ||||
  
Zeile 12: Zeile 12:
  
   * **Allgemein:​** '​Größer werden'​.   * **Allgemein:​** '​Größer werden'​.
-  * **Biologie:​** Differenzierung und Vermehrung von Zellen; Größenzunahme eines Organismus durch Neubildung von Körpersubstanz (Vgl.: ​Entwicklung).   +  * **Biologie:​** Differenzierung und Vermehrung von Zellen; Größenzunahme eines Organismus durch Neubildung von Körpersubstanz (Vgl.: ​[[begriffe:​entwicklung]]).   
   * **Mathematik:​** In einer Funktion die Zuordnung eines bestimmten Wertes der Messgröße zu einem bestimmten Zeitpunkt. ​   * **Mathematik:​** In einer Funktion die Zuordnung eines bestimmten Wertes der Messgröße zu einem bestimmten Zeitpunkt. ​
   * **Ökonomie:​** Wirtschaftswachstum.   * **Ökonomie:​** Wirtschaftswachstum.
Zeile 23: Zeile 23:
 ==== A. Primärmaterial ==== ==== A. Primärmaterial ====
  
-|**1747**|Zedler,​ Johann Heinrich: (Art.) [[http://​mdz10.bib-bvb.de/​~zedler/​zedler2007/​blaettern/​einzelseite.html?​id=462526&​bandnummer=52&​seitenzahl=0144&​supplement=0&​dateiformat=1|Wachsthum]],​ in: Grosses vollständiges Universal Lexicon aller Wissenschafften und Künste, Bd. 52, S. 144ff..|+|**1747**|Zedler,​ Johann Heinrich: (Art.) [[http://​mdz10.bib-bvb.de/​~zedler/​zedler2007/​blaettern/​einzelseite.html?​id=462526&​bandnummer=52&​seitenzahl=0144&​supplement=0&​dateiformat=1|Wachsthum]],​ in: Grosses vollständiges Universal Lexicon aller Wissenschafften und Künste, Bd. 52, S. 144ff.|
  
 ==== B. Sekundärmaterial ==== ==== B. Sekundärmaterial ====
 === Begriffsgeschichtliche Arbeiten === === Begriffsgeschichtliche Arbeiten ===
  
-  * Toepfer, Georg: (Art.) Wachstum, in: Historisches Wörterbuch der Biologie. Geschichte und Theorie der biologischen Grundbegriffe,​ Stuttgart und Weimar 2009 ff. (im Druck)+  * Toepfer, Georg: (Art.) Wachstum, in: Historisches Wörterbuch der Biologie. Geschichte und Theorie der biologischen Grundbegriffe,​ Stuttgart und Weimar 2009 ff. 
  
-  * Westermann, H., Dehli, ​M.: (Art.) Wachstum, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg. v. J. Ritter, K. Gründer u. G. Gabriel. Bd. 12, Basel, 2004, Sp. 6 - 11. +  * Westermann, H. und M. Dehli: (Art.) Wachstum, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg. v. J. Ritter, K. Gründer u. G. Gabriel. Bd. 12, Basel, 2004, Sp. 6 - 11. [[redaktion:wachstum|Inhaltsangabe]]
- +
-|**Inhalt**Philosophiegeschichtlicher Artikel beginnend mit der vorphilosophischen Begriffsgeschichte bei den ionischen Naturphilosophen und der nachfolgenden philosophischen Erörterung bei Hippokrates,​ Platon und Aristotels. Letzterer unterscheidet einen ontologischen und einen naturphilosophischen Wachstumsbegriff,​ dessen Begriffsbestimmungen bis ins Mittelalter hinein diskutiert werden. Die Grundbedeutung des Begriffes verweist hier auf das Wachstum von Pflanzen und Tieren. Diese bleibt auch in der Neuzeit erhalten. Hegel unterscheidet bspw. ein organisches von einem anorganischen Wachstum z.B. von Kristallen),​ wobei er lediglich dem ersteren Fall, der Selbstzeugung eines Organismus, als ein 'Sich Produzieren',​ den Begriff des Wachstums zuschreibt. Im zweiten Fall handelt es sich lediglich um eine Zunahme. Der organische Wachstumsbegriff wird aber auch auf andere Bereiche (z.B. Kultur/ Geschichte) übertragen. Im 19. Jhd. ist vor allem die begriffliche Unterscheidung zwischen Wachstum und Entwicklung bzw. zwischen Wachstum und Fortschritt (in der Geschichte) virulent. H. Spencer dehnt den Wachstumsbegriff im Sinne eines umfassenden Entwicklungsgesetzes und in Anlehnung an den Darwinismus auch auf die Gesellschaftsentwicklung aus. Bei Nietzsche, der Spencer kritisiert, wird der Begriff ins Metaphysische erweitert und ist ein entscheidendes Merkmal des Willens zur Macht. Abschließend wird auf die Verwendung des philosophischen Wachstumsbegriffes in der Psychologie und Pädagogik hingewiesen.\\ Jüngster Literaturhinweis 1998.  ​+
  
 Siehe auch: Siehe auch:
 +
 +  * Backmann, Gaston: Wachstum und organische Zeit, Leipzig, 1943.
  
   * Cürsgen, D.: (Art.) Werden/​Vergehen,​ in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg.v. J. Ritter. Bd. 12, Basel/​Stuttgart,​ 2005, Sp. 540 - 547.   * Cürsgen, D.: (Art.) Werden/​Vergehen,​ in: Historisches Wörterbuch der Philosophie. Hg.v. J. Ritter. Bd. 12, Basel/​Stuttgart,​ 2005, Sp. 540 - 547.
  
-=== Sonstige Literatur ===+  * Karafyllis, N.C.: Zur Phänomenologie des Wachstums und seiner Grenzen in der Biologie. In: Hogrebe, W. (Hg.). Grenzen und Grenzüberschreitungen. XIX. Deutscher Kongreß für Philosophie. Sinclair Press, Bonn, 2002, S. 579-590.
  
 +  * Karafyllis, N. C.: Die Phänomenologie des Wachstums. Zur Philosophie und Wissenschaftsgeschichte des produktiven Lebens zwischen den Konzepten von „Natur“ und „Technik“. (2006) (Engl.: The Phenomenology of Growth. Philosophy and Epistemic History of productive Life between the concepts of „Nature“ and „Technology“). Habilitationsschrift. Fakultät für Philosophie und Geschichte der Universität Stuttgart. (forthcoming:​ Bielefeld: transcript 2013, edition panta rei.)
 +
 +  * Thompson, D’Arcy W.: On Growth and Form. 1917/42. Dt.: Bonner, J.T. (Hg.) (1961): Über Wachstum und Form. Suhrkamp, Frankfurt am Main, 1983.
 +
 +=== Sonstige Literatur ===
 +  * Ferrari, Massimo: „Wachstum“ oder „Revolution“?​ Ernst Cassirer und die Wissenschaftsgeschichte. In: Berichte zur Wissenschaftsgeschichte,​ 35/2 (2012), S. 113-130.
  
 ---- ----
-^ Kategorien{{tag>​Biologie Medizin Ökonomie Mathematik}} ​ ^ +[[redaktion:wachstum|Redaktionsseite]]
  
 +^ Kategorien: {{tag>​Biologie Medizin Ökonomie Mathematik gg}}  ^ 
begriffe/wachstum.1360946662.txt.gz · Zuletzt geändert: 2015/12/15 14:37 (Externe Bearbeitung)